Zufällige Cases

flo Londo LordLobo Hendrik Johannes Peter
 

Pizzahoschi

Hinzugefügt am 26.10.2003, 18:03, zuletzt geändert am 01.05.2004, 11:44,

System

AMD Athlon XP 2200+ [tm]
MSI GeForce 4 64 MB TI4200-TD8X (retail)
40 und 60 Giga Festplatte
DDR RAM 2 x 512 und 1 x 265 MB

Mods

WWindow im linken Seitendeckel verschraubt.

Zwei zusätzliche Gehäuselüfter. Der Lüfter in der Frontblende wird über ein Podi geregelt. Je schneller, desto heller smilie

Ein Lüfter im Seitenfenster eingepasst.

Als Topwindow habe ich eine schmale CD-Hülle eingepasst. Darin befindet sich ein Rohling den ich umgedreht eingelegt habe. Mit der Beleuchtung sieht das einfach nur Fett aus. smilie

Grüne und rote LED´s über 12 Volt im Gehäuse eingeklebt. Die vier Lichtketten lassen sich einzeln schalten. Somit kann man den Tower z.B. unten rot, oben grün, oder umgekehrt beleuchten.

USB Anschlüsse in Front. Mit 2 roten LED über 5 Volt beleuchtet. smilie Leider sind die USB noch nicht in Betrieb.

Zwei LED oben in die Front eingebaut. Natürlich auch mit extra Schalter. Damit kann man schön die CD-Laufwerke beleuchten.

In eine der 5,1/4" Blende den Nick Name eingraviert. Dahinter eine Plexiglasscheibe und mit einer roten LED ausgeleuchtet. Damit der Effekt verstärkt wird, habe ich das Plexiglas mit Schmirgelpapier bearbeitet.

Den Tower an einigen Stellen mit Spiegel ausgelegt.

Zweites Netzteil (250 Watt) inkl. grüner Kontroll-Lampe eingebaut. Hier habe (werde) ich die gesamte zusätzliche Elektrik anschliessen.

Die meisten Kabel habe ich mit Spiralschlauch umwickelt.

Unterbodenbeleuchtung mit 2 x 4 roten LED für den Tower.

Die CD Schächte auf der Seite mit einem gravierten Plexiglas verkleidet.

Mousepad mit 5 roten und 5 grünen LED´s beleuchtet. Für beide Bodenbeleuchtungen wurde hinten am Tower eine Steckverbindung gelegt und eingeklebt. Man will ja auch mal auf eine Lan damit.

Die komplette Beleuchtung wurde Parallel geschaltet.

Und zu guter letzt, den Tower noch mit einer Spraydose Lackiert.

Die beiden CD- und das Diskettenlaufwerk hab ich einfach mit einem schwarzen Autolackstift überpinselt.

Ich glaube das war alles.

In der Zwischenzeit, habe ich mir auch mal einen DVD Brenner geleistet. Der wir in nacher Zukunft auch noch Lackiert.

Homepage

http://www.pizzahoschi.de
Pizzahoschi Pizzahoschi Pizzahoschi
[ Bewertung: 6.43 (bei 7 Stimmen) ]
Um Bewerten zu können musst Du eingeloggt sein.
[ 2 Kommentare ]
2922 mal angesehen.
 

User-Bereich

4 Benutzer online.