Zufällige Cases

Londo UltraFX r4d0n Fabian Doemkes Pelle02
 

Stephan Ulrich

Hinzugefügt am 27.02.2004, 11:49,

System

Gehäuse: Midi Tower P4-S500
CPU: P4 3.00Ghz
Board: Gigabyte 8KNXP i875P
Speicher: 2x256 MB Corsair DDR 400 (im duall betrieben)
Grafikkarte: Hercules Radeon 9800Pro
HDD: 1x 120GB Samsung
1x 200GB Maxtor
Laufwerke:
LiteOn DVD Brenner DVD+/DVD-
LiteOn CD Brenner 52x
Soundkarte: Creative Audigy ZS+ Creative 7.1 Gigaworks
TV Karte: Hauppauge WinTV PCI-FM

Mods

Das System ist wassergekühlt
CPU = Innovatek X-Flow silber
Grafikkarte = Aqua-Computer Twin ATI
Chipsatz = Zern NB-Wak Black Head
Radiator = Innovatek Single Radi
1x 80er Coolermaster Lüfter blau
1x 120er Noisblocker SX1 (15 db @12V)
Pumpe = Innovatek 1046 12V
Ausgleichsbehälter = Tank O Matic silber

Das Wasser leuchtet dank UV-lampen
blau.

Das Case wurde innen silber lackiert.

Der Boden wurde mit einer Alukunsharzplatte belegten MDF-Platte versehen.

Die gleiche Kunsharzplatte wurde auch für die Laufwerksblenden verwendet. (selber gemacht mit Stichsäge und Feile)

Festplatte enkoppelt mit ratorVipe silber von Innovatek.
Netzteil entkoppelt mit Sharkoon Antivibe.

Lüftersteuerung von Noise Isolator Fancontroller schwarz.

Power- und HDD LED ausgetauscht durch zwei blaue LED`s.
Case Beleuchtung innen durch:
2x 30cm UV Kaltkathoden
2x 10cm UV Kaltkathoden
1x 30cm blau Kaltkathoden
2x 10cm blau Kaltkathoden

Auf der Case Vorderseite wurde ein 80er Loch gebohrt für den 80er Lüfter von Coolermaster, damit der Radi mit kalter Luft versorgt wird.

Das Case wurde aussen mit
Air-brush in Weltraum Optik lackiert.

Homepage

---
Stephan Ulrich Stephan Ulrich Stephan Ulrich
[ Bewertung: 4.33 (bei 3 Stimmen) ]
Um Bewerten zu können musst Du eingeloggt sein.
[ 0 Kommentare ]
2918 mal angesehen.
 

User-Bereich

3 Benutzer online.