Zufällige Cases

NwA|Schiefzo wmhnc2k Death Vedar Weili
 

maikchaos

Hinzugefügt am 31.08.2004, 19:38, zuletzt geändert am 09.09.2004, 22:20,

System

Gehäuse: Hilti Bohrmaschinenkoffer
Netzteil: Ist drin hat 250W (oder so)
CPU: AMD Athlon XP1800+ mit tempgest.Thermaltake Lüfter
Mainboard: Micro ATX - irgendwas
Speicher: 2X256MB SdRAM
Grafikkarte: Geforce 2MX 400
Soundkarte: Onboard
HDDs: Western Digital 1.6GB, Seagate 10GB, Seagate 40G

Mods

Was ich genau verändert habe nun ja um ein Mainboard in einen Hilti-Bohrmaschinenkoffer zu bekommen ist weniger Arbeit erforderlich als man denkt (2Tage)

1. alle Stege die im Koffer waren wurden entfernt
2. Blowhole für Netzteillüfter+CPU-lüfter sowie Löcher für sämtliche Anschlüsse
3. Kombinierter Reset/Powerschalter am Griff angebracht sowie das Thermaltake-Gitter (Das blinkende Ding aussen)
4. alle Komponenten wieder eingebaut + angeschaltet
5. Jetzt läuft die Kiste seit 74 Tagen (www.uptime-project.net user maikchaos) und ich warte drauf das er mal abstürzt (hoffe nicht) weil ich den Koffer eigentlich noch lackieren wollte (aussen blau – innen grün)

Homepage

http://maikchaos.de.vu
maikchaos maikchaos
[ Bewertung: 2.57 (bei 7 Stimmen) ]
Um Bewerten zu können musst Du eingeloggt sein.
[ 0 Kommentare ]
3003 mal angesehen.
 

User-Bereich

6 Benutzer online.