Zufällige Cases

Neelix P|oTTo WHITE_STONE_33 MX5-Captain
 

BlaZe (Christoph Castan)

Hinzugefügt am 15.10.2006, 19:16, zuletzt geändert am 11.12.2008, 13:46,

System

Gehäuse: Highscreen von 1998 (3. Bild zeigt den Originalzustand)
CPU: AMD ATHLON64 X2 5200+
CPU-Kühler: Arctic Cooling Freezer 64 Pro
RAM: 4 GB A-Data DDR2 920Mhz
Mainboard: MSI K9N Ultra 2-F
Graka: ATI Radeon HD3870 @830Mhz GPU
Souka: Creative Soundblaster Audigy SE
HDD intern: Seagate Barracuda 250 GB SATA II
HDD extern: Samsung Spinpoint F1 1TB @ e-SATA
CD/DVD: Samsung TSSTcorp CD/DVDW TS-H552U
NT: 550 Watt LC-Power
Screen: Samsung Syncmaster 223BW 5ms 22"
Maus: Razer Diamondback Plasma Edition
Tasta: Cherry eVolution Stingray Wireless
Soundsys: Logitech Z-5500 digital
Software: Vista HP @ OSX


Mods

Meine Mods: (alles selbstgemacht, KEIN einziger Kaufmod dabei....bis auf das Lüftergittersmilie )
-Plexiglas Window(s)
-blaue Innenbeleuchtung
-Mac-Logo in NT gefeilt
-IDE-Kabel selbst gerundet
-beleuchtete Gravur in Deckel "X RULEZ"
-5 zusätzliche Lüfter eingebaut
-HDD gemoddet (Window eingebaut, HDD ist nicht mehr in Benutzung da zu langsam)
-Stealthmod: Metallblende vor den Laufwerken
-selfmade Lüfterbeleuchtung
-Gehäuse silber lackiert
-Diskettenlaufwerk lackiert und LED gegen blaue ausgetauscht
-Silberne Tragegriffe montiert
-CD-Laufwerksbeleuchtung
-USB-to-Front-Mod
-Front-USB beleuchtet
-Uhr mit Hydrometer und Thermometer in die Front eingebaut und beleuchtet
-Schlüsselschalter in der Front
-geregelten Lüfter auf Passiv-Kühler der Graka geschraubt
-Plexiglas-Luftleitschiene unter der Festplatte
-Zusätzliche Kühlrippe für den Freezer gebastelt und AMD 64 Athlon X2-Logo eingefeilt, mit Plexiglas hinterlegt und beleuchtet

BILDER SIND NICHT MEHR AKTUELL, WIE AN DEN KOMPONENTEN ERSICHTLICH. NEUE FOLGEN!

Homepage

---
BlaZe BlaZe BlaZe
[ Bewertung: 6.52 (bei 21 Stimmen) ]
Um Bewerten zu können musst Du eingeloggt sein.
[ 3 Kommentare ]
4225 mal angesehen.
 

User-Bereich

1 Benutzer online.